My first Blog-Post :)

Hey Ihr Lieben,

bin jetzt genau fünf Wochen in London und arbeite schon fleißig ein ganzes Monat bei Gino Cerruti als Assistant Designer.
Leider darf ich erst nach und nach mit dem Designer einer eigenen Brautmodenkollektion für Übergrößen beginnen. Vorher sollte ich langsam das Unternehmen und die Kunden kennen lernen. Ganz brav habe ich alle deutschsprachigen Kunden, und das sind ganz schön viele, telefonisch kontaktiert und mich vorgestellt. Danach habe ich Postkarten und Briefe an alle geschickt, fein säuberlich mit Adresse und Briefmarken versehen….Ufff
Bereits an meinem ersten Arbeits-Wochenende war ich Teil der Hochzeitsmesse in Harrogate. Und gleich die Woche danach war der große Fotoshooting für unseren neuen Katalog.

Überstanden habe ich meine ersten Wochen in der großen Stadt nur durch die wahnsinns Unterstützung der lieben Kim. Danke Kim!!
Ich war sicher nicht immer leicht auszuhalten, schon gar nicht wenn ich hungrig war. Aber ich behaupte mal wir hatten eine schöne Zeit 😉
In der ersten Woche stand neben Shoppen natürlich auch Sightseeing am Programm. Tierpark, Towerbridge, London-Eye, Big Ben,… Eigentlich war die Woche viel zu kurz.

Nach einem ganzen Monat kann ich sagen, dass ich mein Praktikum wirklich interessant finde, da ich wirklich alles lerne, Marketing, Design, Produktion.
Aber ich freue mich auch immer auf die Zeit zu Hause und meinen Freund ❤

starbucks

Hey guys,

I’m now here in London for exactly five weeks and I’ve been working for four weeks as Assistant Designer at Gino Cerruti’s.
Unfortunately, before I’m allowed to start designing my first bridal collection for over sizes, I have to get to now the company.
So I started to call all our German and Austrian customers to introduce myself. Afterwards I sent them a self-designed postcard and a letter, every single one of these I had to put the address and the stamp on…and we’ve got a lot of German speaking customers…Ufffff
On my first weekend working at Cerruti’s, I was part of the bridal exhibition fair in Harrogate, a lovely little town in the north of England. (near Nottingham were Robin Hood lived). The week after the trade show we had a big fotoshoot for our next catalogue.

I only survived the first weeks in London because of the support of my lovely friend Kim. Thank’s Kim!
I’m sure it was not always easy handling me, but I’m sure we had a pretty lovely time.
Of course we went shopping in our first week to get the look of British girls, but these look is often quiet wiered we noticed 😀

After one moth of working in London, I can say I really enjoy the internship because I learn a lot of Marketing, Design and Production. But I always be happy to get home to my boyfriend ❤

Kathi

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s